SEO für den Einzelhandel Dortmund Suchmaschinenoptimierung

SEO für den Einzelhandel Dortmund Suchmaschinenoptimierung – Dortmund – Einkaufsmetropole im östlichen Ruhrgebiet
Suchmaschinenoptimierung Dortmund
Die Dortmunder City lockt täglich Tausende Besucher, allein auf dem Westenhellweg flanieren pro Stunde fast 9.000 Menschen. Dabei lässt das breite Angebot keine Wünsche offen: von kleinen Boutiquen über Buchhandlungen bis hin zu großen Kaufhäusern – hier findet jeder, was er sucht. 9.000 Menschen kaufen hier pro Stunde ein.
SEO für den Einzelhandel Dortmund Suchmaschinenoptimierung
Dortmund ist die Einkaufstadt der gesamten Region. Hier kaufen nicht nur Menschen aus der Stadt selbst und den benachbarten Kreisen ein – als Oberzentrum des östlichen Ruhrgebiets versorgen die Einzelhandelsbetriebe der Stadt insgesamt rund 2 Millionen Menschen. Im Herzen der Innenstadt befindet sich mit dem Westenhellweg eine der am meisten frequentierten Einkaufsstraßen Deutschlands – fast 9.000 Menschen flanieren, bummeln und kaufen hier pro Stunde ein. Die alte Handelsstraße der Hanse ist somit heute einer der umsatzstärksten Standorte in Nordrhein-Westfalen – Leerstände, wie in vielen anderen deutschen Innenstädten, kennt man hier nicht. Auf den knapp zwei Kilometern ist aber auch für kulinarische Highlights gesorgt – zahlreiche gastronomische Betriebe versorgen die Kauflustigen mit regionalen und exotischen Genüssen. Bei schönem Wetter laden gemütliche Straßencafés, Kneipen und Bistros zum Verweilen ein.

Sie als Einzelhändler haben die Möglichkeit, besondere Angebote oder grundsätzlich Ihre Repräsentanz im Internet stärker und effektiver zu bewerben. Wir als Agentur für Suchmaschinenoptimierung haben Möglichkeiten, Ihre vorhandene Homepage mit den passenden Schlagworten bei den Suchmaschinen wie Google in den Top 10 zu platzieren. Für den Einzelhandel Dortmund wird der Wettbewerb hinsichtlich der Onlinehändler immer stärker. Aus diesem Grund ist hier Handlungsbedarf seitens der Einzelhändler.

Herausragendes Beispiel für einen gelungenen Wandel vom Problem- zum Erlebnisstadtteil ist das Brückstraßenviertel. Hier findet heute vor allem ein junges Publikum Trendläden und internationale Gastronomie. Ergänzt wird das Viertel durch das erstklassige Kulturangebot des überregional renommierten Konzerthauses. Weitere Einkaufserlebnisse bieten nicht nur das Hansa-Karree und die Kleppingstraße – mit dem neuen Einkaufszentrum auf dem Thier-Areal bekommt Dortmund im Jahr 2011 ein modernes Shoppingzentrum, das das Angebot der Einkaufsstadt Dortmund noch attraktiver macht.
Einkaufsgalerie “Neues Thier-Areal” in Dortmund

Gerade in der Gastronomie ist das SEO sehr wichtig, um beispielsweise geplante Veranstaltungen innerhalb weniger Minuten bei Google bekannt zu geben oder auch mal kurzfristig geplante Events.

Die neue Thier-Galerie in Dortmund eröffnete im September 2011. Auf dem Gelände der ehemaligen Thier-Brauerei in Dortmund entwickelte und realisierte die Hamburger ECE eine neue innerstädtische Einkaufsgalerie mit einer Verkaufsfläche von rund 33.000 qm und Platz für rund 150 Fachgeschäfte und Gastronomiebetriebe. 5.000 qm Büroflächen und etwa 730 PKW-Stellplätze gehören ebenfalls zum Konzept.

Auch überregional ist die Einkaufsstadt Dortmund bekannt: Gute Erreichbarkeit, ob mit dem eigenen PKW oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln, und ein großes Einzugsgebiet machen die Stadt zum erstklassigen Shopping-Standort. Als einer der größten Wirtschaftszweige innerhalb des Dienstleistungssektors ist der Einzelhandel aber auch Arbeitgeber für rund 14.500 Menschen. Neben den guten Einkaufsmöglichkeiten in allen zwölf Stadtbezirken liegt der Schwerpunkt mit über 800 Betrieben im Stadtbezirk Innenstadt-West – allein innerhalb des Wallrings versorgen fast 500 Geschäfte die Menschen mit allem, was das Shopping-Herz begehrt. Ob Schnäppchen oder Luxusartikel, Schmuck oder Einrichtungsgegenstände – das umfangreiche Angebot traditionsbewusster Familienunternehmen, spezialisierter Einzelhändler und moderner Kaufhäuser ergänzt sich hier perfekt. Insgesamt erwirtschafteten die mehr als 3.400 Dortmunder Geschäfte auf ihren insgesamt ca. 660.000 m² Verkaufsfläche im Jahr 2007 einen beachtlichen Umsatz von 3,27 Milliarden Euro.
Tags: SEO für den Einzelhandel, Dortmund Suchmaschinenoptimierung, Einzelhandel Dortmund Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung Hamm SEO

Suchmaschinenoptimierung Hamm SEO für Unternehmer sowie Freiberufler.
Ob Handwerker, Arzt, Rechtsanwalt oder andere Berufsgruppen, die über ihre Webseite mehr Traffic bei Google für mehr Umsatz generieren. Sie alle benötigen eine gute Suchmaschinenoptimierung.
SEO HAMM
Viele Verbraucher ziehen auf der Suche nach einem Händler oder Dienstleister das Internet und damit Suchmaschinen den üblichen Branchenbüchern vor. Mithilfe von Suchmaschinenoptimierung Hamm SEO können auf schnelle und komfortable Art und Weise lokale Dienstleister und Produkte des täglichen Lebens gefunden werden. Dieses Wissen vereinfacht nicht nur den Alltag des Verbrauchers, sondern ist zudem bares Geld für jeden Dienstleister und Händler wert.

Untersuchungen haben ergeben, dass über 30 Prozent aller Suchanfragen regionale Begriffe beinhalten. Dies können Regionen oder konkrete Städte sein. In Deutschland bedeutet dies, dass Monat für Monat mehr als eine Milliarde lokaler Suchbegriffe in die Suchmaschinen eingegeben werden. Auf die Suchanfrage eines Internetnutzers erfolgt nicht selten die direkte Kontaktaufnahme mit dem Händler oder Dienstleister vor Ort.
Durch regionale Suchmaschinenoptimierung kann ein Unternehmen somit den lokalen Markt für sich gewinnen und hierdurch einen deutlichen Vorteil gegenüber konkurrierenden Anbietern erlangen.

Welche Vorteile bringt Suchmaschinenoptimierung Hamm für ein regional agierendes Unternehmen?

Lokale Suchmaschinenoptimierung hilft dabei, dass eine bestimmte Webseite vor allem von potentiellen Kunden vor Ort gefunden werden kann. Das Durchführen verschiedener Maßnahmen im Rahmen von lokaler SEO erlaubt es, dass die jeweilige Webseite in verschiedenen Suchmaschinen weit oben gelistet ist. Dies führt dauerhaft zu einem deutlichen Anstieg der Besucherzahlen der Webseite des Händlers oder Dienstleisters und damit zu einem Kundenzuwachs, der wiederum mit einem Anstieg des Umsatzes einhergehen wird.

Aus diesem Grund wird es schnell verständlich, wieso lokale SEO vor allem für kleinere und regional agierende Unternehmen von größter Bedeutung für die Erfolgs- und Absatzkurve ist.

Am Beispiel von einem Rechtsanwalt in Hamm lässt sich die Bedeutung von lokaler SEO einfach verdeutlichen. Zielgruppe sind hierbei potentielle Mandanten aus der Region Hamm. Eine sinnvolle Kombination von Suchbegriffen wäre beispielsweise Fachanwalt Steuerrecht Hamm oder Rechtsanwalt Hamm Steuerrecht. Auch Jurist Hamm oder Rechtsanwälte Hamm wären hierbei denkbar.

Durch diese Maßnahme kann die Aufmerksamkeit potentieller Kunden / Mandanten auf das jeweilige Unternehmen und deren Onlineangebot fokussiert werden.
Tags: Juristen Hamm, Suchmaschinenoptimierung Hamm, Hamm SEO, Rechtsanwalt in Hamm, Lokale Suchmaschinenoptimierung, Fachanwalt Steuerrecht Hamm, Rechtsanwalt Hamm Steuerrecht, Jurist Hamm, Rechtsanwälte Hamm, mehr Traffic, Unternehmer, Freiberufler

Niedrige Arbeitslosenzahlen in Hamburg

Niedrige Arbeitslosenzahlen in Hamburg:
statistik arbeitslosenzahlen
Die Zahl der Arbeitslosen in Hamburg hat im September mit 68.431 den niedrigsten Stand des Jahres 2012 erreicht. Der Wert liege exakt auf dem Niveau des Vorjahresmonats, teilte die Agentur für Arbeit am Donnerstag in Hamburg mit. Die Arbeitslosenquote fiel mit 7,2 Prozent nach 7,4 Prozent im August auf ein Jahrestief. Nach Angaben der Arbeitsagentur ging die Zahl der Arbeitslosen im September verglichen mit dem Vormonat um fast 2300 oder 3,2 Prozent zurück. Insgesamt werde die Dynamik des Hamburger Arbeitsmarktes eindrucksvoll unterstrichen, berichtete der Chef der Arbeitsagentur, Sönke Fock. Die Nachfrage nach Mitarbeitern sei ungebremst hoch. 16.500 sozialversicherungspflichtige Arbeitsangebote seitens der Arbeitgeber übertreffen den Angaben zufolge den Vormonat um 710 freie Stellen, den Vorjahresmonat um 500 freie Stellen. Die Zahl sozialversicherungspflichtig Beschäftigter lag im Juli bei 856.500, das sind 2,6 Prozent mehr als im Juli 2011. Die beliebtesten Jobs in Hamburg: Bei den jungen Männern in der Region stehen folgende Berufe obenan: Kaufmann im Einzelhandel, Kraftfahrzeugmechatroniker, Fachkraft für Lagerlogistik; Bei den Mädchen sind folgende Lehrberufe besonders beliebt: Kauffrau im Einzelhandel, Bürokauffrau sowie Medizinische Fachangestellte. Wenn Sie als Arbeissuchender Ihr Webseitenprofil SEO technisch optimieren möchten, beiten wir wir Arbeitssuchende einen Sondertarif an. Als Tipp geben wir Ihnen mit den Weg, Ihr Webseiten Profil bei Facebook, Twitter, Google+ sowie YouTube zu veröffentlichen. So haben Sie die Möglichkeit, von den Arbeitgebern gefunden zu werden.
Tags: Niedrige Arbeitslosenzahlen in Hamburg, Agentur für Arbeit, Kaufmann im Einzelhandel, Kraftfahrzeugmechatroniker, Fachkraft für Lagerlogistik, Kauffrau im Einzelhandel, Bürokauffrau, Medizinische Fachangestellte, Webseiten Profil bei Facebook, von den Arbeitgebern gefunden zu werden